Wilder Winter – Das Brandnertal in Vorarlberg

Ansichten

Natur pur mit Biobäuerin Tanja Moser

In den „Ansichten“ ist dieses Mal Biobäuerin, Glastechnikerin und Pädagogin Tanja Moser vom Hummelhof am Bürserberg bei Ulli von Delft zu Gast.

Moser hat im Jahr 2013 die elterliche Landwirtschaft übernommen und 2017 den Stall umgebaut. Sie bewirtschaftet eine riesige Fläche Natur (etwa 22 Hektar), mehr als 50 Stunden mäht sie selber. Sie kennt die sensiblen Wurzeln auf den Wegen, genauso wie die robusten, sie beobachtet, wertschätzt und steckt viel Arbeit in das „Erbe der Kinder“, wie sie sagt – nämlich die Wiesen mit ihren kleinen und großen Pflanzen und Insekten.

https://vorarlberg.orf.at/radio/stories/3058230/

 

Lockige Ziegen auf blühenden Wiesen

 

Auf dem Hof von Tanja Moser finden sich neben Kühen, Katzen und einem Hütehund auch Tiere, die in heimischen Bauernhöfen ansonsten nie anzutreffen sind: Die Bürserbergerin hat als einzige Vorarlbergerin eine Wollziegenherde.

https://epaper.neue.at/karriere/2019/07/20/lockige-ziegen-auf-bluehenden-wiesen.neue